Regionalstärke der Bank

Übernahmeberatung

Wie regionale Stärke
zum USP werden kann.

Das Ziel

Für die Volksbank PHD (jetzt: Verbundvolksbank OWL) begleitet die Lünstroth Markenberatung die Übernahme eines anderen, regional benachbarten Bankhauses, des Bankvereins Werther.

Der Markenkern des Bankvereins ist ebenfalls genossenschaftlich geprägt; die Philosophie des übernommenen Hauses unterscheidet sich daher nicht deutlich vom Markeninhalt der Volksbank. Gut für den Integrationsprozess.

Ziel ist die Eingliederung des Bankinstituts in die bestehende Volksbank-Gruppe.

Logo-Relaunch: altes Logo
Das alte klassische Loge des Bankvereins vor der Übernahme durch die Volksbank

Es gibt allerdings eine restriktive Rahmenbedingung: Der bestehende Kundenstamm des Bankvereins Werther soll nicht einfach zur Volksbank wechseln, sondern die bestehende Bankmarke „Bankverein Werther“ soll weitergeführt werden. Denn: Es gibt bereits eine andere Volksbank am Ort Bielefeld. Volksbanken treten traditionell nicht am gleichen Ort in Wettbewerb.

Die Positionierung

Volksbanken haben generell gegenüber Privat-Banken den Regional-Vorteil: Sie entscheiden vor Ort und nicht in Frankfurt. Die Kundenbindung ist daher stabiler.

Regionale Banken können individueller auf die Wünsche ihrer Kunden eingehen, da sie sie besser kennen und einschätzen können.

(Sparkassen haben auch diesen Vorteil; allerdings sind sie auch ihrem Anteilseigner verpflichtet, in der Regel den jeweiligen Städten, während Volksbanken aufgrund der genossenschaftlichen Struktur nur im Interesse ihrer „Genossen“, die in der Regel eben auch die Kunden sind, handeln müssen.) Die zu integrierende Marke Bankverein Werther bringt diese beiden Vorteile ebenfalls mit.
Integration einer Unternehmensmarke-Banking
regionale Stärke für die Marke genutzt

Die Kommunikationsstrategie zielt darum darauf ab, den Regionalvorteil des Bankvereins Werther gegenüber den Zielgruppen deutlich herauszustellen.

Die Umsetzung

Brand Design: Logo

Logo-Relaunch: altes Logo

Das alte Logo atmet den Geist der 1930er Jahre. Außerdem ist die Rechtsform seit der Übernahme nicht mehr die einer Aktiengesellschaft.

neues Logo nach Integration

Das neue Logo, gestaltet von LOK, wirkt deutlich zeitgemäßer, nutzt aber durch die Übernahme des Schriftfonts die starke Bekanntheit der Marke.

Claim

Der zu findende, neue Claim sollte die Positionierung griffig in wenigen Worten ausdrücken.

Das verbindende regionale Element der übernehmenden Volksbank und der Bankmarke Bankverein Werther ist die Bergekette, die beide Einzugsgebiete verbindet – der Teutoburger Wald. Hinzu kommt der zu dramatisierende USP des Bankvereins „Wir sprechen die gleiche Sprache.“

Beide Aspekte drücken sich aus im neuen Claim:

Wir sprechen teuto.

Das Resultat

Markenoptmierung-Erfolg

Die Integration der Bankmarke ist äußerst erfolgreich; Markenstrategie und die Umsetzung in Design und Kommunikation haben hervorragend gearbeitet.

Beispiele

Portfolio der Markenberater

Markenentwicklung Technologiemarke

Technologiemarken

Unternehmen mit einer starken R&D sollten über Technologie-Marken nachdenken. Sie ergänzen sinnvoll den Patentschutz, sind in der Generierung wesentlich...

Mehr dazu ...
Meinung der Markenberater zu Markenthemen

Was den Markenberatern auffällt.

Was den Markenberatern aufgefallen ist. Kaffeeklatsch Viele ungewöhnliche Botschaften, Designänderungen oder schlicht Gewohnheiten fallen den Markenberatern im täglichen Umfeld...

Mehr dazu ...
Kontaktdaten der Markenberatung in Bielefeld und Berlin

Kontakt

Hier geht's weiter: Vereinbaren Sie ein Meeting, ein Telefonat, ein Zoom oder Skype oder Team-Meeting. Wir freuen uns darauf...

Mehr dazu ...
Digital Branding durch die Markenberater

Digital Branding

Branding ist in den leztten Jahren zu einer Online-Aufgabe geworden, denn die Mehrzahl der Touchpoints ist in den digitalen...

Mehr dazu ...
Referenzen der Markenberatung

Referenzen

Die Lünstroth Markenberatung bedankt sich sehr herzlich bei ihren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen und die gemeinsam entwickelten ausgezeichneten...

Mehr dazu ...
Markenarchitektur optimieren

Markensysteme und Markenarchitektur

Markenarchitekturen werden durch Übernahmen und Portfolio-Ausweitungen komplexer und entziehen sich weitgehend theoretischen Überlegungen. Die Lünstroth Markenberater arbeiten spezfisch und...

Mehr dazu ...
Entwicklung von Markenstrategien

Markenstrategie

Der gesunde Menschenverstand und/oder die Intuition sind gute Ratgeber, aber Zahlen und Know How sind langfristig die bessere Basis...

Mehr dazu ...
Markenwerte für die Nachfolge

Nachfolgeregelung

Für eine effektive Nachfolgeregelung sollte auch die Unternehmensphilosophie, das Purpose Branding, klar definiert sein. Denn häufig gibt es einen...

Mehr dazu ...
Workshops und Seminare zur Marke

Workshops Strategie

Der effektive Weg, um Marken signifikant zu stärken sind Markenbotschafter, die kommunizieren. Daher bietet die Lünstroth Markenberatung nicht nur...

Mehr dazu ...
Strategieberater für Marken

über die Strategieberater

Markenstrategie. Seit 1994. Die Lünstroth Markenberatung wurde 1994 als Kommunikations- und Markenagentur gegründet. Im Laufe der Jahre hat Lünstroth...

Mehr dazu ...